Den Winter in all seiner Pracht genießen

Winterwonderland Bregenzerwald

Langläufer und Skifahrer finden perfekte Bedingungen am Bödele, das von uns nur 5 Autominuten entfernt ist. Oder Sie fahren eine Viertelstunde nach Mellau-Damüls ins größte Skigebiet des Bregenzerwaldes. 

Skigebiet Bödele

Große und kleine Abfahrer, Wanderer und Tourengeher schätzen besonders den Charme der nostalgischen Skihütten und den Service der Restaurants. Rübe - der neue Star am Bödele begleitet Sie beim Ski- und Einkehrschwung durch das Schigebiet. In der Schischule werden Ihre Kleinen bestens betreut.

  • 9 Liftanlagen mit bestens präparierten Pisten "vor der Haustür"
  • keine Lawinengefahr, ideal für Kinder und Anfänger
  • Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden
  • längste Abfahrt ist die Weltcupabfahrt nach Schwarzenberg mit 4,5 km
  • günstige Punkte- und Familienkarten

 

Skischule Schwarzenberg  Skischule Bödele

Skifahren am Bödele

Skigebiet Mellau

Mellau-Damüls, Warth-Schröcken

Die Gipfelbahn und ein 120m langer Skitunnel verbinden die Skigebiete von Mellau und Damüls. 109 km Pisten rund um die zentral gelegene Mittagsspitze erwarten die Gäste. Skiverbindung Warth-Schröcken und Lech-Zürs Mit 340 Pistenkilometern und 92 Anlagen bietet SkiArlberg ein einzigartiges Skierlebnis von Warth-Schröcken über Lech-Zürs, St. Christoph bis St. Anton.

Bei den Lifttickets haben Gäste in Warth-Schröcken die Wahl: Weiterhin stehen der Skipass für Warth-Schröcken alleine sowie der 3-Täler-Skipass für die Regionen Bregenzerwald, Großes Walsertal und Lechtal zur Verfügung.

 

3-Täler Pass   Bödele   Damüls-Mellau


Winterwandern, Schneeschuhwandern

Im Bregenzerwald sind die Hälfte der insgesamt 400km angelegten Winterwanderwege in Höhen zwischen 500 und 2.000m einheitlich in gut sichtbarem Pink beschildert - und ist mit diesem Projekt österreichische Pionierregion.

Von Dorf zu Dorf, Schwarzenberg–Andelsbuch–Egg
Ausgangspunkt Schwarzenberg-Dorfplatz, Haltestelle der Landbus-Linien 38 und 40 Endpunkt Egg-Postamt, Haltestelle der Landbus-Linien 35 und 40 
Wegverlauf Vom Dorfplatz Schwarzenberg (696m) führt der Weg auf geräumter Gemeindestraße hinunter zur Parzelle Au (590 m), weiter auf einem Fußweg und Holzsteg über die Bregenzerach zum Stausee Ach (550 m). Von dort wandert man aufwärts zu den Andelsbucher Parzellen Heimgarten und Wirth. Von Andelsbuch (613 m) verläuft die Route auf der alten Bahntrasse aussichtsreich weiter nach Egg (550 m).
Kultur am Weg Die Route führt durch eines der ältesten Siedlungsgebiete des Bregenzerwaldes. Besonderheiten: Denkmalgeschützter Dorfplatz in Schwarzenberg mit Pfarrkirche (1755), stattlichen Wirtshäusern, Tanzhaus und Dorfbrunnen. Von Andelsbuch bis Egg verläuft der Weg auf der Trasse der ehemaligen Bregenzerwaldbahn.

Winterwanderungen

Skitouren im Bregenzerwald

Langlaufen & Skitouren

In der Langlauf Region Bregenzerwald finden Sie eine große Vielfalt an Loipen vor. Über 300 Kilometer Landschaftsgenuss. Am Bödele können sie bis zu 6 km in einem herrlichen ruhigen Waldgebiet laufen.

Im Bregenzerwald finden sich zahlreiche Möglichkeiten für Skitourengeher. Anfänger und Profis finden gleichermaßen ihr Vergnügen auf den landschaftlich attraktiven Touren! Ortskundige Berg- und Skiführer der ansäßigen Skischulen begleiten Sie gerne auf die Tour!

Schwarzenberg von oben

Winterurlaub vom Feinsten

rotate